Energieeffizienz und dezentrale Versorgungslösungen

Die HanseWerk Natur GmbH, eine 100 Prozent Tochter der HanseWerk AG, ist einer der größten regionalen Wärmeanbieter in Norddeutschland und verfügt über mehrere Jahrzehnte Erfahrung als Wärmeversorger.

Die Nah- und Fernwärmenetze des Unternehmens erreichen eine Länge von über 800 Kilometern. Über die Wärmeverbundnetze, zahlreiche Blockheizkraftwerke und Heizzentralen versorgt die HanseWerk Natur GmbH Siedlungen, öffentliche Einrichtungen und Gewerbebetriebe in Norddeutschland zuverlässig 24 Stunden täglich und 365 Tage im Jahr.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Energiekonzepte und hochmoderne Anlagentechnik für einen optimierten Energieeinsatz, der die Emissionen senkt und die Umwelt entlastet.

So ist das Unternehmen einer der größten Betreiber umweltschonender Blockheizkraftwerke in Norddeutschland. Rund 200 dezentrale Anlagen betreut die HanseWerk Natur GmbH in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und im nördlichen Niedersachsen. Die Module, die mit Erdgas, Biomethan, Biogas, Deponiegas und Klärgas betrieben werden, haben einen Leistungsbereich von 5,5 kW(el) bis 10.000 kW(el). Sie erzeugen jährlich über 200 Millionen Kilowattstunden Strom, mit denen rund 55.000 Haushalte versorgt werden können.

Daten und Fakten der HanseWerk Natur GmbH

HAWGruppe_HAWN_Gebiet_140831.png

  • Mitarbeiter*: 180
  • Standorte: Hauptstandort in Hamburg Harburg, 5 Servicestandorte
  • Umsatz*: 150 Mio. Euro
  • Kunden*: 40.000
  • Länge Netz*: 900 Kilometer
  • Anzahl Netze: 150
  • Wärmeabsatz*: 1.100 GWh
  • Stromabsatz*: 208 GWh
*Stand 2014, Angaben gerundet

Geschäftsführer der E.ON Hanse Wärme GmbH

Jörg Lampe

Jörg Lampe

Geschäftsführer Wirtschaft/Vertrieb

Thomas Baade

Thomas Baade

Geschäftsführer Technik

FAQ