ST_Hansewerk_Grundversorger.jpg

Nach den gesetzlichen Vorgaben haben Betreiber von Energieversorgungsnetzen der allgemeinen Versorgung alle drei Jahre auf Basis des Datenstandes zum 1. Juli den Grundversorger für die nächsten drei Kalenderjahre festzustellen sowie dies bis zum 30. September des Jahres im Internet zu veröffentlichen und der nach Landesrecht zuständigen Behörde schriftlich mitzuteilen. Nach der Feststellung zum 1. Juli 2012, erfolgte die nunmehr vierte Feststellung für das Netzgebiet der HanseWerk AG zum 1. Juli 2015. Grundversorger ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert.

Der Gültigkeitszeitraum der Feststellung zum 1. Juli 2015 ist der Zeitraum vom 1.Januar 2016 bis 31. Dezember 2018.

Entsprechend der oben genannten Vorgaben erfolgt im Gemeinde-/Stadtgebiet Dobbin-Linstow die Belieferung von Haushaltskunden im Sinne des § 36 EnWG mehrheitlich durch die LichtBlick SE, sodass diese für die nächsten drei Kalenderjahre als Grundversorger festgestellt wird.

In den übrigen Gemeinde-/Stadtgebieten des Netzgebietes der HanseWerk AG erfolgt die Belieferung von Haushaltskunden im Sinne des § 36 EnWG mehrheitlich durch die E.ON Energie Deutschland GmbH, sodass diese für die nächsten drei Kalenderjahre als Grundversorger festgestellt wird.

Für Rückfragen und weitere Informationen in diesem Zusammenhang, wenden Sie sich bitte an

HanseWerk AG
Schleswag-HeinGas-Platz 1
25450 Quickborn

Kontaktdaten Grundversorger

E.ON Energie Deutschland GmbH
Kühnehöfe 1 - 5
22761 Hamburg

LichtBlick SE
Zirkusweg 6
20359 Hamburg

FAQ