Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

240 Fahrradkilometer für den guten Zweck

11.05.2016

Schleswig-Holstein Netz spendet 1.500 Euro an Kinder- und Jugendvereine in Trittau.

Am Mittwochmorgen haben Carsten Hack und Andreas Guse von der Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) AG im Schützenheim Spendenschecks im Gesamtwert von 1.500 Euro an Vereine in Trittau übergeben. Neben der Kinderinitiative Trittau e.V. (KIT) durften sich auch der Förderkreis Handball Trittau und Umgebung e.V. (GHG) und der Schützenverein Trittau (Jungschützen) über eine Finanzspritze freuen.

„Als größter Netzbetreiber in Schleswig-Holstein sehen wir uns in der Verantwortung, auch in der Kinder- und Jugendarbeit unseren Beitrag zu leisten.“, erklärt Carsten Hack, Netzcenterleiter der SH Netz in Stormarn. Die Vereine wollen das Geld unter anderem in neue Ausrüstung und Trainingsmaterial sowie Jahresausflüge und Jugendfahrten investieren.

Die Spenden sind aus der Aktion „Radeln für den guten Zweck“ auf der Gewerbeschau „Trittauer Schaufenster“ hervorgegangen. Vom 23. bis 24. April 2016 konnten Besucher im SH Netz-Zelt „Kilometergeld“ auf dem Fahrradergometer sammeln. 240 Kilometer sind zusammengekommen. Eine Strecke, soweit wie von Flensburg über Kiel und Lübeck nach Hamburg. Einmal quer durchs Land, an zwei Tagen. Die Summe hat SH Netz mal sechs genommen, aufgerundet und in bare Münze umgewandelt. Sie spendet diese nun an die oben genannten Vereine.