Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

250.000 Euro für das Gasnetz in der Gemeinde Boostedt

10.08.2018

Schleswig-Holstein Netz und SWN Stadtwerke Neumünster koordinieren Baumaßnahmen für schnellen Ausbau des Glasfasernetzes.

Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) und die SWN Stadtwerke Neumünster arbeiten ab sofort eng für den schnellen Ausbau des Glasfasernetzes in der Gemeinde Boostedt im Kreis Segeberg zusammen. Hierfür koordinieren die Unternehmen zukünftig ihre Baumaßnahmen so, dass neue Gasleitungen und Leerrohre für Glasfaserkabel parallel verlegt und Tiefbauarbeiten minimiert werden.

SH Netz wird in den nächsten zwei Jahren in der Gemeinde Boostedt für rund 250.000 Euro insgesamt rund 2,2 Kilometer Gasleitung erneuern. Die SWN Stadtwerke Neu-
münster werden parallel auf gleicher Länge Leerrohre für Glasfaser verlegen. In folgenden Straßen werden die Tiefbauarbeiten durchgeführt:

2019 2020
Ostpreußenstraße - 330 Meter Am Flugsand/Memellandstraße - 410 Meter
Pommernstraße - 280 Meter Heideweg - 330 Meter
Sandkoppel - 180 Meter Von-dem-Borne-Straße - 340 Meter
Schlesienstraße - 290 Meter
 

„Durch diese Modernisierungsmaßnahme erhöhen wir die Versorgungssicherheit in der Gemeinde Boostedt“, erläutert Gerhard Petersen, Leiter des zuständigen Netzcenters in Kaltenkirchen.

Im Zuge der Arbeiten werden auch 25 Hausanschlüsse erneuert. Hierfür benötigen die Techniker Zugang zu den angeschlossenen Gebäuden. Die Monteure können sich entsprechend ausweisen. „Alle betroffenen Anwohner in Boostedt bekommen per Briefkasten-Einwurf rechtzeitig vorab einen Termin für die Sanierung und das Umbinden ihrer Hausanschlüsse mitgeteilt“, erklärt der zuständige Projektleiter Nils Drewes.