Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

50.000 Euro für mehr Versorgungssicherheit

31.01.2017

900 Meter neue Stromkabel für Großenrade und Quickborn

Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) überprüft regelmäßig die Qualität ihrer Stromleitungen. Dazu unterhält der Netzbetreiber zehn - bis zu 250.000 Euro teure - Messfahrzeuge, die auf Standorte in ganz Schleswig-Holstein verteilt bereitstehen. Im Rahmen einer solchen Überprüfung wurde festgestellt, dass die Mittelspannungserdkabel im Bereich Großenrade/Quickborn nicht mehr den Qualitätsanforderungen von SH Netz entsprechen. In der Vergangenheit kam es durch Tiefbaumaßnahmen zu Beschädigungen an den Erdkabeln, die auch die nicht direkt betroffenen Kabelbereiche sehr stark elektrisch belastet haben.

Anfang Februar beginnt SH Netz mit dem Austausch von gut 900 Metern Mittelspannungserdkabeln zwischen Großenrade – Quickborn. „Mit diesem Mittelspannungskabelersatz verfolgt die Schleswig-Holstein Netz den konsequenten Weg, die sehr hohe Versorgungssicherheit der Stromnetze für unsere Kunden im Bereich Großenrade/Quickborn auch zukünftig sicher zu stellen“, sagt André Linnenschmidt, Leiter des Netzcenters Meldorf. „Dafür investieren wir gut 50.000 Euro in die Neulegung der Stromkabel.“ Bei den anstehenden Arbeiten werden die Anlieger rechtzeitig über Versorgungsunterbrechungen oder Behinderungen im Straßenverkehr informiert.