Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

„Bergfest“ auf der Baustelle Marne/West – Süderdonn

26.09.2017

SH Netz nimmt 2. Bauabschnitt der neuen Hochspannungsfreileitung in Betrieb.

Auf der Baustelle der 110-kV-Freileitung zwischen den Umspannwerken Marne/West und Süderdonn geht es weiter voran. Nachdem die Bauarbeiten im letzten Sommer begonnen haben, wurde planmäßig Ende August der zweite von insgesamt drei Bauabschnitten in Betrieb genommen. Auf diesem etwa 3 Kilometer langen Abschnitt in der Gemeinde Volsemenhusen hat Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) neun Maste mit einer durchschnittlichen Höhe von 33 Metern ersetzt. Mithilfe eines Krans haben Monteure die bereits vormontierten, neuen Mastteile Stück für Stück zusammengesetzt und verschraubt. Abschließend haben Bauarbeiter die neuen Leiterseile, durch die der Strom fließt, montiert.

Damit ist nicht nur ein wichtiger Meilenstein erreicht, sondern bereits etwa die Hälfte der gesamten Baumaßnahme geschafft: Von den insgesamt 27 zu ersetzenden Masten der insgesamt ca. neun Kilometer langen Hochspannungsleitung wurden bis jetzt 14 errichtet.

Diese bereits bestehende Freileitung im Kreis Dithmarschen wird mit dem Neubau verstärkt, um den dort erzeugten Windstrom in die Verbrauchsregionen abzutransportieren. „SH Netz trägt somit nicht nur zu einem zukunftsfähigen Stromnetz, sondern auch zur Umsetzung der Energiewende bei“, erklärt Bauprojektleiter Jörg Hommel.

Nun geht es mit den Bauarbeiten auf dem dritten Bauabschnitt zwischen Mast 14 und dem Umspannwerk Marne/West weiter. SH Netz bietet erneut eine Informationsveranstaltung zu den bisherigen Bauarbeiten und den nächsten Schritten des Bauablaufs an: Am 12.10.2017 von 16:00 - 19:00 Uhr im Hotel & Restaurant „Am alten Bahnhof“, Bahnhofstr. 32 in Marne.