Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Ahrensburger TSV erhält Spende für soziales Engagement

21.09.2016

Im Rahmen der Aktion „Kein Kind ohne Sport!“ hat Schleswig-Holstein Netz dem Ahrensburger TSV ein Starter-Paket im Wert von 450 Euro überreicht.

Seit rund vier Jahren spendet Schleswig-Holstein Netz im Rahmen der Aktion „Kein Kind ohne Sport!“ regelmäßig Starter-Pakete an Sportvereine, die sich durch besonderes soziales Engagement auszeichnen. Die Starter-Pakete enthalten Trikots oder T-Shirts, Sport- und Spielgeräte sowie Gutscheine. Auch der Ahrensburger TSV durfte sich jetzt über ein solches Starter-Paket im Wert von 450 Euro freuen.

Carsten Hack, Netzcenterleiter von SH Netz in Ahrensburg, überreichte gemeinsam mit Malena Kittmann, Referentin der Sportjugend Schleswig-Holstein, das Starterpaket im Rahmen des Inklusiven Sportabzeichentags auf der Sportanlage Resenbüttel an Gerd Wollesen, ersten stellvertretenden Vorsitzenden des Ahrensburger TSV. „Mit dem Starter-Paket unterstützen wir Vereine, die soziale und integrative Projekte fördern“, sagte Carsten Hack. „Der TSV Ahrensburg zeichnet sich durch einen stark integrativen Ansatz aus. Im Mai veranstaltete der Verein beispielsweise einen Spendenlauf für die Flüchtlingshilfe Ahrensburg, bei dem über 7.000 Euro zusammenkamen.“

Inklusion stand auf der Sportanlage Resenbüttel an diesem Tag im Vordergrund, denn am sogenannten „Sportabzeichentag für Alle“ konnten auf dem Sportplatz auch körperlich beeinträchtigte Sportlerinnen und Sportler das „Jedermann-Sportabzeichen“ ablegen und so zeigen, dass ein Handicap sportlichen Leistungen nicht im Wege stehen muss.