Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Austausch zum Thema intelligente Energielösungen der Zukunft in Bovenau

28.08.2018

Kommunal-Dialog von Schleswig-Holstein Netz lockte 250 Besucher aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde an – Meeno Schrader referierte zum Thema „Herausforderung Klimawandel“.
 
Ins Gespräch kommen und gemeinsam Ideen für die Energiewende und den intelligenten Ausbau der Netze für den Kreis Rendsburg-Eckernförde entwickeln – unter diesem Motto stand der Kommunal-Dialog von Schleswig-Holstein Netz in Bovenau. Matthias Boxberger, Vorsitzender des Aufsichtsrates, Kreispräsidentin Dr. Juliana Rumpf sowie Matthias Nickels und Thomas Rath von Schleswig-Holstein Netz durften 250 Kommunalpolitiker und Amtsträger aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde und der Stadt Neumünster begrüßen.

Themen unter anderem waren die CO₂-Einsparungen durch innovative Energielösungen in der Region. „Mit unserem Klima-Navi können wir den Kommunen den CO2-Verbrauch pro Kopf verdeutlichen – und gemeinsam Lösungen für mehr Klimafreundlichkeit entwickeln“, so der zuständige Kommunalmanager Thomas Rath von Schleswig-Holstein Netz. Netzcenter-Leiter Matthias Nickels aus Fockbek ergänzt: „Ein möglicher Baustein hierfür ist die E-Mobilität. Wir haben Einblicke gegeben, wie wir Kommunen beispielsweise bei der Aufstellung von Ladesäulen unterstützen.“ Zudem hatten die Gäste die Möglichkeit, Elektro-Autos unterschiedlicher Fabrikate Probe zu fahren.

In angenehmer Atmosphäre konnte jeder in direkten Kontakt mit den Ansprechpartnern bei Schleswig-Holstein Netz treten. Im persönlichen Gespräch wurden Ideen und Wünsche der Gäste für die Energieversorgung der Zukunft im Kreis Rendsburg-Eckernförde aufgenommen und vorangebracht.

Highlight des Abends war der Gastvortrag von Dr. Meeno Schrader – bekannt als Schleswig-Holsteins Wetterfrosch im NDR-Fernsehen – über die Herausforderungen, die der Klimawandel mit sich bringt.