Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Bauplätze in Brackel mit Erdgas erschlossen

15.02.2016

Schleswig-Holstein Netz investiert 5.000 Euro in die Erschließung des Baugebietes an der Landstraße mit umweltschonendem Erdgas.

Der Gasnetzbetreiber Schleswig-Holstein Netz hat jetzt die Erschließung des Baugebietes Landstraße in der Gemeinde Brackel abgeschlossen. „Insgesamt 70 Meter Niederdruck-Gasleitungen wurden innerhalb von nur vier Tagen verlegt“, berichtet der Projektleiter Jan Eckel. Das Unternehmen hat hierfür 5.000 Euro investiert.

An der Landstraße sollen Bauplätze für sechs Einfamilienhäuser entstehen. Nach der Bauphase können die Häuslebauer einen Erdgasanschluss von Schleswig-Holstein Netz erhalten. Sie können somit alle Vorteile einer umweltschonenden Erdgasversorgung nutzen: keine Lagerhaltung, einfache Brennstoffbeschaffung und einen hohen Wirkungsgrad beim Heizen dank moderner Geräte und Brennwerttechnik. Außerdem können Verbraucher unter vielen Dutzend Erdgasanbietern frei wählen. „So kann sich ein Erdgasanschluss nicht nur für die Umwelt, sondern auch für die Geldbörse rentieren“, erklärt Netzcenter-Leiter Marcus Bumann aus Hittfeld.

Durch die Baumaßnahme gab es keinerlei Einschränkungen auf den örtlichen Verkehr.