Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Energielösungen der Zukunft im Kreis Dithmarschen

23.11.2016

Kommunalpolitiker informieren sich bei SH Netz über Elektromobilität, Energiesparen beim Thema Beleuchtung sowie über Wärmelösungen für Kommunen.

Landrat Dr. Jörn Klimant begrüßte zusammen mit Matthias Boxberger, Vorstand der Schleswig-Holstein Netz AG, gut 170 Bürgermeister und weitere Kommunalpolitiker aus dem Kreis Dithmarschen zum Kommunal-Dialog im Dithmarsenpark (Alte Kaserne). Hier waren sie zusammengekommen, um sich über Energielösungen der Zukunft zu informieren. So wurden unter anderem Energiesparmöglichkeiten im Bereich der Straßen- und Sporthallenbeleuchtung, Wärmelösungen für Kommunen sowie intelligente Stromzähler vorgestellt. Auch das zuständige Netzcenter Meldorf präsentierte sich und die Leistungen, die es Tag für Tag für die Bewohner des Kreises erbringen.

Die Gäste hatten darüber hinaus die Gelegenheit, ein Elektroauto Probe zu fahren und mehr über die notwendige Ladeinfrastruktur samt Komplett-Angeboten von
HanseWerk zu erfahren. Die Elektroautos wurden vor Ort durch mobile Stromaggregate von SH Netz geladen, die sonst eingesetzt werden, um die Stromversorgung bei Störungen aufrechtzuerhalten. Zusätzlich präsentierte sich die SH Netz-Kabelfehlerortung, die Schäden in Erdkabeln auf den Zentimeter genau Orten kann.

Das Schleswig-Holstein Energieeffizienz-Zentrum (SHeff-Z) war mit seinem „Energiesparmobil Schleswig-Holstein“ vor Ort. Im Lkw standen die Themen Stromsparen und Smart Home im Mittelpunkt, im Anhänger wurde über Dämmen und Heizen informiert.