Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Erdschluss mit Überspannung führt zu Stromausfall in Plön

13.08.2018

SH Netz stellt Versorgung nach knapp zwei Stunden in über 90 Prozent des Stadtgebiets wieder her. Um 14 Uhr waren alle Kunden wieder versorgt.

Gegen 11:15 Uhr gab es heute einen Erdschluss in einem Mittelspannungskabel von Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) im Raum Plön. Aufgrund einer mit dem Erdschluss einhergehenden Überspannung kam es im Netz zu drei Folgeschäden auf anderen Leitungen, die ebenfalls der Versorgung Plöns dienen. Die Folge: Ein Stromausfall, von dem kleine Teile von Ascheberg und der Großteil von Plön betroffen waren.

Da die Kabelfehler erst durch sogenannte Suchschaltungen lokalisiert werden mussten, konnte SH Netz die Versorgung nicht kurzfristig durch Umschaltungen im Netz wiederherstellen. SH Netz war mit allen verfügbaren Kollegen aus dem Netzcenter in Plön sowie mit Unterstützung aus den Netzcentern Segeberg und Pönitz vor Ort, um gemeinsam mit der Netzleitstelle in Rendsburg diese Suchschaltungen durchzuführen. Mit im Einsatz waren mehrere 400.000 Euro teure Kabelfehlermesswagen. Parallel bereiteten die Kollegen den Einsatz von Notstromaggregaten vor.

Nachdem drei Kabelfehler zwischen Plön, Bieberhöhe und Plön, Schlossgebiet, in der Nähe von Dörnick, An der Schwentine sowie zwischen Plön, Am Bootshafen und Plön, Markt lokalisiert worden waren, konnte SH Netz durch Umschaltungen im Netz gegen 13 Uhr die ersten Teile von Plön rund um die Seestraße und die Hans-Adolf-Straße wieder mit Strom versorgen. Nach zwei Stunden waren über 90 Prozent von Plön und Ascheberg wieder versorgt.

SH Netz war mit drei Kabelmesswagen vor Ort, um den letzten Fehler zu lokalisieren, der in der Nähe von Plön, Behler Weg gefunden wurde. Durch Umschaltungen im Netz konnte SH Netz gegen 14 Uhr alle Kunden wieder mit Strom versorgen.

SH Netz ist derzeit mit eigenen Kollegen sowie mit den Partnerfirmen Pohl und Hoffmann Bau vor Ort, um die Schadensstellen noch heute zu reparieren.