Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Feuer in privater Station führt zu kurzfristigen Stromausfällen in Teilen von Albersdorf, Grünental, Vierthof und Schafstedt

21.02.2017

Spezialisten von Schleswig-Holstein Netz vorsorgen 95 Prozent der Haushalte bereits nach acht Minuten wieder mit Strom.

Ein Feuer in einer privaten Station, die die Kiesgrube in Grünental mit Strom versorgt, hat am Montagabend zu Stromausfällen in den Gemeinden Albersdorf, Grünental, Vierthof und Schafstedt geführt. Aus Sicherheitsgründen wurden mehrere Ortsnetzstationen der Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) automatisch abgeschaltet.

Durch Herausschalten des betroffenen Leitungsabschnittes konnten die Spezialisten in der Netzleitstelle von SH Netz alle Stationen, bis auf zwei, innerhalb von acht Minuten wieder zuschalten. Im Bereich Grünental setzt SH Netz zurzeit ein großes Stromaggregat zur Versorgung ein.