Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Gasdruckregelanlage in Kummerfeld wird zum Kunstwerk

09.09.2016

Schleswig-Holstein Netz hat eine Gasdruckregelanlage in Kummerfeld im Kreis Pinneberg künstlerisch gestalten lassen.

Die Gasdruckregelanlage der Schleswig-Holstein Netz in der Bundesstraße in Kummerfeld auf Höhe der Hausnummer 39 hat ein neues Gewand erhalten: Künstler der Agentur artmos4 haben im Auftrag des Unternehmens ein farbenfrohes Kunstwerk in der Bundesstraße erschaffen. Passend zur Region wurde das Gemeindewappen sowie ein Tier- und Landschaftsmotiv auf der Station verewigt.

Anlässlich der Stationsgestaltung machte sich die Bürgermeisterin der Gemeinde Kummerfeld, Erika Koll, gemeinsam mit Marcus Bumann, Leiter des zuständigen Netzcenters in Uetersen, jetzt vor Ort einen Eindruck von der Gestaltung. Bürgermeisterin Koll sagte: „Es ist schön zu sehen, wie aus einem nichtssagenden Kasten ein echter Hingucker wird. So wurde mit einer kleinen Maßnahme viel Freude in unseren Alltag gebracht. Toll, dass aus einer Idee so schnell Fakten geschaffen wurden.“ Bumann ergänzte: „Durch die Stationsgestaltung konnten wir ein kleines Kunstwerk direkt in der Kummerfelder Nachbarschaft entstehen lassen.“

Anja Weßel, Kommunalbetreuerin von Schleswig-Holstein Netz, erläutert: „Wir haben bereits zahlreiche Stationen in Schleswig-Holstein mit verschiedensten Motiven künstlerisch gestalten lassen. Damit möchten wir unsere enge Verbundenheit mit der Region zum Ausdruck bringen.“