Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

HanseWerk-Berechnung: Küssen am Valentinstag verbraucht Energie wie 45.000 Haushalte

12.02.2021

Küssen sich die rund 730.000 Paare in Schleswig-Holstein 15 Minuten, entspricht dies einem Energieeinsatz von etwa 300.000 Kilowattstunden

Der Valentinstag steht vor der Tür. Dass die Zeit mit der oder dem Liebsten nicht nur romantisch, sondern im wahrsten Sinne auch elektrisierend sein kann, zeigt eine aktuelle Berechnung des Energieunternehmens HanseWerk. Würden sich alle rund 730.000 Paare in Schleswig-Holstein 15 Minuten lang küssen, entspräche das einem Energieverbrauch von mehr als 300.000 Kilowattstunden. Mit der Energie könnten umgerechnet ca. 45.000 Zweipersonenhaushalte einen Tag lang ihren Strombedarf decken.*

Tatsächlich können durch Küssen wegen des steigenden Blutdrucks und der erhöhten Pulsfrequenz für einen leidenschaftlichen Kuss pro Minute mehrere Kilokalorien verbrannt werden. Geht man von zwölf Kilokalorien pro Minute aus, macht das bei 15 Minuten ganze 180 Kilokalorien – das ist fast so viel, wie man für eine drei Kilometerstrecke beim Joggen verbrennt**. Rechnet man die durch das Küssen verbrauchten Kilokalorien in Kilowattstunden um, entspricht eine Kilokalorie 0,001163 Kilowattstunden.

Übrigens fördert Küssen nicht nur den Kalorienverbrauch, sondern auch die Gesundheit: Beim Küssen werden Glückshormone und Adrenalin freigesetzt. Zudem schüttet das Gehirn durch den Körperkontakt auch noch das Bindungshormon Oxytocin aus. Das sorgt für unser Wohlbefinden und wirkt stressreduzierend.

* Grundlage sind ein durchschnittlicher Verbrauch von 2.400 kWh eines Zweipersonenhaushaltes (= 6,57 kWh/Tag), die Anzahl von ca. 730.000 Paaren (Ehepaare/Lebensgemeinschaften) in Schleswig-Holstein des Statistikamts Nord und die Energie von zwölf Kilokalorien pro Minute und pro Person, die beim Küssen verbraucht werden (1 Kilokalorie = 0,001163 Kilowattstunden).
** https://www.runnersworld.de/lauftraining/welche-sportart-verbraucht-mehr-kalorien/