Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

HanseWerk bringt Erdgas nach Cammin

22.04.2016

Von Flüssig- auf Erdgas wechseln – darauf sollten Verbraucher achten.

Fragenrunde in Cammin: „Eignen sich meine Geräte und Inneninstallation für den Erdgasbetrieb? Wie lassen sich diese gegebenenfalls umrüsten? Wen muss ich kontaktieren und welche Kosten sind mit einem Wechsel verbunden?“ Am Donnerstagabend haben Wolf-Axel Rahn und Ronny Krüger von HanseWerk rund 50 interessierte Camminer Bürger über die wesentlichen Punkte einer Gasumstellung informiert: Geräte prüfen, Inneninstallation checken, Lieferanten kündigen. Denn: HanseWerk bringt Erdgas nach Cammin. Bisher wurden Teile der Gemeinde noch mit Flüssiggas versorgt.

Außerdem ist Wolf-Axel Rahn auf die allgemeinen Vorteile von Erdgas eingegangen: „Bei einer Erdgasversorgung entfällt nicht nur die Lagerhaltung, auch die Brennstoffbeschaffung läuft unkompliziert und ohne großen Aufwand.“ Auch können Verbraucher unter vielen Dutzend Erdgasanbietern frei wählen. „So kann sich ein Erdgasanschluss nicht nur für die Umwelt, sondern auch für die Geldbörse rentieren.“

Einmalig in Cammin: Wegen der Umstellung von Flüssig- auf Erdgas übernimmt HanseWerk die Kosten für die Überprüfung und den Umbau der Hauseinführung mit Zähler und Regler.
 
Interessierte können sich bei HanseWerk über die Möglichkeiten und Kosten für einen Erdgas-Hausanschluss informieren. Diese betragen für den Standard-Hausanschluss 934,15 Euro brutto. Dazu kommen pro laufenden Meter Hausanschlussleitung 22,61 Euro brutto. Weitere Informationen gibt es auf www.hansewerk.com > Service > Kundenservice > Gasnetzneuanschluss sowie unter der Service-Hotline, Tel. 0385 - 5897 5075.