Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Schleswig-Holstein Netz erneuert Gasleitung in Hasloh

03.05.2019

Für rund 90.000 Euro saniert SH Netz eine Gasleitung und mehrere Hausanschlüsse in der Gemeinde im Kreis Pinneberg.

Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) erneuert ab der kommenden Woche eine Gasleitung und mehrere Hausanschlüsse in Hasloh im Kreis Pinneberg. Insgesamt verlegt der Netzbetreiber rund 220 Meter Niederdruckleitung in der Bahnhofstraße in Hasloh neu. Im Zuge der Erneuerung werden zudem 36 Gashausanschlüsse in der Bahnhofstraße von der alten auf die neue Leitung umgebunden und teilweise erneuert. In die Modernisierungsmaßnahme investiert SH Netz rund 90.000 Euro.

Marcus Bumann, Leiter des zuständigen Netzcenters von SH Netz in Uetersen, erklärt: „Mit dieser Baumaßnahme sorgt Schleswig-Holstein Netz dafür, die zuverlässige Versorgungssicherheit der Gasnetze für unsere Kunden im Kreis Pinneberg auch für die Zukunft sicherzustellen.“

Während des Austauschs und der Umlegung der Hausanschlüsse auf die neue Gasleitung kann es in zwölf der 36 angeschlossenen Haushalte zu kurzzeitigen Versorgungsunterbrechungen kommen. Die Anwohner werden darüber durch die ausführende Firma rechtzeitig im Voraus informiert. Projektleiter André Lohmann von SH Netz erklärt: „Bei den restlichen 24 Hausanschlüssen können wir die Arbeiten mit Übersprüngen so ausführen, dass die Gasversorgung nicht unterbrochen wird. Wir bemühen uns stets, auch in enger Abstimmung mit der Gemeinde, eventuelle Einschränkungen für die Anwohner so gering wie möglich zu halten.“ Es kann während der Arbeiten jedoch zu leichten Verkehrseinschränkungen in der Bahnhofstraße kommen. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich in der ersten Julihälfte abgeschlossen sein.