Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Schleswig-Holstein Netz erneuert Ortsnetzstation in Hemmingstedt

23.05.2016

Eine Ortsnetzstation wird durch den Netzbetreiber ausgetauscht und in eine andere Leitung eingebunden. Schleswig-Holstein Netz investiert dafür rund 30.000 Euro.

Am 26. Mai 2016 startet Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) mit Arbeiten zum Stationsaustausch und der Einbindung in eine andere Leitung in der Robert-Bosch-Straße in der Gemeinde Hemmingstedt. Die Erdarbeiten erfolgen unter Aufsicht des Kampfmittelräumdienstes, da in dem Gebiet Kriegsaltlasten zu berücksichtigen sind. Eine Gefährdung für die Anwohner besteht nicht. „Mit dieser Baumaßnahme verfolgt Schleswig-Holstein Netz den konsequenten Weg, die sehr zuverlässige Versorgungssicherheit der Energienetze für unsere Kunden in Hemmingstedt auch zukünftig sicherzustellen“, sagt André Linnenschmidt, Leiter des Netzcenters Meldorf von SH Netz. „Unser Ziel ist es, Beeinträchtigungen durch die Arbeit so gering wie möglich zu halten. Bei Stromunterbrechungen im Zuge der Montagen werden die betroffenen Anlieger rechtzeitig vorab informiert.“ Das Unternehmen investiert rund 30.000 Euro in das Projekt. Das Bauende des Stationsaustausches und der Einbindung in die andere Leitung wird voraussichtlich am 10. Juni 2016 sein.