Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Schleswig-Holstein Netz investiert 130.000 Euro in eine sichere Energieversorgung

15.09.2017

Schleswig-Holstein Netz investiert 130.000 Euro in eine sichere Energieversorgung

Insgesamt 130.000 Euro investiert Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) in den Ausbau und die Verbesserung des Stromnetzes in der Dithmarscher Gemeinde Welmbüttel. Etwa 1,6 Kilometer Freileitungen wurden im Welmbüttler Weg sowie im Holzweg durch Erdkabel ersetzt. „Immer wieder kommt es an den Freileitungen zu Störungen, etwa durch Wettereinflüsse wie Sturm oder Gewitter. Die nun verlegten Erdkabel sind hier deutlich weniger anfällig und gewährleisten so eine weitestgehend sichere Stromversorgung für die Gemeinde Welmbüttel“, erklärt André Linnenschmidt, technischer Leiter von SH Netz in Dithmarschen.
    
In immer mehr Gemeinden ersetzt der Betreiber von Strom- und Gasleitungen alte Freileitungen durch Erdkabel. In Welmbüttel werden nun noch zwei neue Verteilerstationen mit jeweils 20 Kilovolt installiert. Begonnen haben die Bauarbeiten im Juni 2017, mit der Fertigstellung rechnet SH Netz bis spätestens Ende Oktober. Im kommenden Jahr werden dann die nicht mehr benötigten Freileitungen zurückgebaut.