Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Schleswig-Holstein Netz saniert Gas-Hausanschlüsse in der Lütjenstraße in Neumünster

16.03.2018

Das Unternehmen investiert 35.000 Euro in diese Baumaßnahme.

Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) erneuert in der Lütjenstraße in Neumünster turnusgemäß acht Gas-Hausanschlüsse. Der Netzbetreiber investiert 35.000 Euro in diese Sanierung. Die Arbeiten werden nächste Woche beginnen und voraussichtlich fünf Wochen in Anspruch nehmen.

Beim Anschluss der neuen Gas-Hausanschlüsse an die Versorgungsleitung wird es für das jeweilige Gebäude zu einer kurzen, geplanten Versorgungsunterbrechung kommen. Hierzu erfolgt vorab eine individuelle Abstimmung des Termins.

SH Netz wird die Oberflächen nach Abschluss der Arbeiten vollständig wiederherstellen. Für gemeinsam geplante Arbeiten der Stadtwerke Neumünster am Fernwärme- sowie von SH Netz am Stromnetz müssen im Anschluss im April erneute Tiefbauarbeiten in der Lütjenstraße durchgeführt werden.

„Nach sorgfältiger Abwägung und in enger Abstimmung mit der Stadt Neumünster sowie mit den Stadtwerken Neumünster haben wir uns dafür entschieden, die beiden Baumaßnahmen nacheinander durchzuführen. Für unsere jetzt anstehenden Arbeiten an den Gas-Hausanschlüssen müssen wir die Oberflächen zu den einzelnen Gebäuden öffnen, für die weiteren Arbeiten am Strom- und Fernwärmenetz müssen hingegen die Oberflächen entlang der Straße aufgebrochen werden. Würden alle Tiefbauarbeiten gleichzeitig durchgeführt, wären die Beeinträchtigungen für die Anwohner und die Ladengeschäfte zu groß“, erklärt Oliver Kerz, Leiter des Netzcenters Neumünster von SH Netz.