Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Schleswig-Holstein Netz spendet Warnwesten für Kindergartenkinder

23.01.2017

Vier Kindergärten des Amtes Kellinghusen erhalten insgesamt 300 Warnwesten für ihre kleinen Schützlinge vom Netzbetreiber geschenkt.

In der dunklen Jahreszeit sind insbesondere jüngere Kinder auf dem Weg zur Schule oder zum Kindergarten einem erhöhten Risiko ausgesetzt. Um vor Unfällen zu schützen, spendet Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) spezielle Warnwesten für Kinder an Kindergärten der Region. Diese Westen sollen auf dem Weg zum Kindergarten und nach Hause von den Kleinen getragen werden. Schon über 1.000 Warnwesten hat SH Netz im vergangenen Jahr im Netzgebiet verteilt. Jetzt erhielten vier Kindergärten des Amts Kellinghusen 300 Westen im Wert von rund 1.300 Euro als Spende vom Netzbetreiber.

Anja Weßel, Kommunalbetreuerin bei Schleswig-Holstein Netz, überreichte die 300 Westen im Kindergarten Stechelsweg in Kellinghusen zusammen mit Axel Pietsch, Bürgermeister der Stadt Kellinghusen, an Vertreterinnen des Kindergartens. Neben dem Kindergarten in Stechelsweg profitieren auch die Kindergärten „Die Zwergenhöhle“ in Kellinghusen, „Die kleinen Strolche“ in Wrist sowie der Evangelisch-Lutherische Kindergarten Hohenlockstedt von der Spende. „Sicherheit ist für uns als größtem Netzbetreiber in Schleswig-Holstein ein ganz wesentlicher Aspekt“, sagt Anja Weßel. „Und gerade die Jüngsten in unserer Gesellschaft bedürfen natürlich eines besonderen Schutzes.“ Bürgermeister Pietsch ergänzt: „Ich freue mich, dass das Unternehmen seine gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst nimmt. Mit den Westen sind die Lütten nun zu allen Jahreszeiten gut sichtbar unterwegs“.

Ämter und Kommunen, die an der Aktion interessiert sind, können sich mit Anja Weßel von Schleswig-Holstein Netz in Verbindung setzen unter anja.wessel@sh-netz.com oder telefonisch unter 04106 629-3719.