Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Schleswig-Holstein Netz unterstützt Jugendfeuerwehr Schaalsee

04.04.2016

Nachwuchsbrandbekämpfer erhalten bedruckte T-Shirts im Wert von rund 600 Euro und besichtigen das Umspannwerk Alt Mölln.

Eine Spende im Wert von rund 600 Euro haben die zusammengeschlossenen Jugendfeuerwehren der Schaalsee-Region von Schleswig-Holstein Netz erhalten. Mit dieser Spende bedankte sich der Netzbetreiber für das große Engagement der Nachwuchsbrandbekämpfer aus dem Amt Lauenburgische Seen. Zusätzlich lud Schleswig-Holstein Netz die Jugendlichen zu einer Besichtigung des Umspannwerks Alt Mölln ein.

„Wir arbeiten sehr eng mit den Kommunen zusammen“, sagte Jörg Peters, Kommunalbetreuer bei Schleswig-Holstein Netz. „Daher wissen wir, wie wichtig die Förderung der Jugendfeuerwehren ist. Gerne unterstützen wir die Gemeinden und die Wehren bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe mit dieser Spende.“ Die Jugendfeuerwehr Schaalsee bedankte sich herzlich für die Spende.

Regelmäßig messen sich die Jugendfeuerwehren in überregionalen Wettkämpfen und trainieren bei diesen Gelegenheiten ihre Fähigkeiten in der Brandbekämpfung. Schleswig-Holstein Netz stattete mit der Spende die Nachwuchsfeuerwehrleute aus der Schalsee-Region unter anderem für die kommenden Wettkämpfe mit den bedruckten T-Shirts aus.

Bei der Besichtigung des Umspannwerks in Alt Mölln konnten rund 20 Jungfeuerwehrleute in Begleitung eines Vertreters der Amtskreiswehrführung und des zuständigen Obmanns der Jugendfeuerwehren der Schaalsee-Region zudem Wichtiges über die Brandbekämpfung und Sicherheit in Umspannwerken lernen. „Brandbekämpfung in elektrischen Anlagen erfordert ein besonderes Fachwissen. Wir freuen uns darüber, dieses Wissen den Jugendfeuerwehren anschaulich vor Ort hier im Umspannwerk vermitteln zu können“, sagte Jörg Peters.