Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

SH Netz: Schaltanlage Kellinghusen wird erneuert

02.06.2016

Schwerlastkran bringt neue Schaltanlage an ihren Standort.

Im Rahmen der regelmäßigen Stromnetzsanierungen ersetzt Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) die 20-kV-Mittelspannungsschaltanlage in der Straße Schulberg in Kellinghusen. Nach 40 Jahren zuverlässiger Arbeit wird die alte Station jetzt durch einen Betoncontainer mit neuester Schalttechnik ersetzt. Die neue Station mit acht Meter Länge und drei Meter Breite wurde jetzt mittels Schwerlastkran aufgestellt.

„Mit dieser Baumaßnahme verfolgt Schleswig-Holstein Netz den konsequenten Weg, die sehr zuverlässige Versorgungssicherheit der Energienetze für unsere Kunden in Kellinghusen auch zukünftig sicherzustellen“, sagt Dirk Jakobi, Netzcenterleiter von SH Netz in Dägeling. Dies bestätigt auch Bürgermeister Axel Pietsch: „Wir freuen uns immer, wenn die SH Netz in Kellinghusen in ihre Netze investiert.“

Neben der Schaltanlage enthält die neue Anlage auch noch einen Ortsnetztransformator zur Versorgung des umliegenden Niederspannungs-Ortsnetzes. „Als nächstes wird die neue Schaltanlage ins Versorgungsnetz eingebunden“, erläutert Timo Stocks, Projektleiter bei SH Netz. „Dazu muss eine Verbindung zum Mittelspannungsnetz erstellt und insgesamt 12 Niederspannungskabel angeschlossen werden.“ Anfang August wird die neue Anlage in Betrieb gehen. In die gesamte Baumaßnahme investiert SH Netz rund 400.000 Euro.