Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

SH Netz unterstützt NABU bei Sanierung einer Penthousewohnung für Adebar

27.01.2017

Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) engagiert sich seit vielen Jahren für den Vogelschutz in Schleswig-Holstein.

Abgesehen von diversen Verkabelungsmaßnahmen, die neben der Erhöhung der Versorgungssicherheit auch dem Vogelschutz dienen, hat Schleswig-Holstein Netz bei der Errichtung von weit mehr als 60 Storchennestern in ganz Schleswig-Holstein geholfen.

Jetzt unterstützt SH Netz den NABU in Kuden, ein in die Jahre gekommenes Weißstorchennest zu sanieren. „Wir von SH Netz unterstützen den Vogelschutz sehr gerne“, sagt André Linnenschmidt, Leiter des zuständigen Netzcenters in Meldorf. „Wir arbeiten dafür auch schon lange und erfolgreich mit den Gebietsbetreuern des NABU zusammen. Hier vor Ort in Dithmarschen helfen wir gerne, die Nistbedingungen für Störche zu verbessern.“ Zur Unterstützung rücken die Freileitungsspezialisten mit einem Hubsteiger an, von dem aus normalerweise Freileitungen repariert werden. Bei Neuaufstellungen spendiert SH Netz auch den für die Aufstellung notwendigen rund elf Meter hohen Holzmast.

Neben der Unterstützung bei der Aufstellung von Storchennestern hat SH Netz in den letzten Jahren alleine über 400.000 Euro in reine Vogelschutzvorrichtungen investiert. Dazu gehören zum Beispiel Büschelabweiser, Vogelsitzstangen oder Vogelschutzhauben, die Großvögeln das sichere Landen auf Strommasten ermöglichen.