Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

SH Netz verlegt neue Nieder- und Mittelspannungskabel in Bunsoh – Fernsteuerbare Ortsnetzstation inklusive

08.04.21

Netzbetreiber investiert rund 75.000 Euro in Erhöhung der Versorgungssicherheit

Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) saniert derzeit das Stromnetz in Bunsoh. Dazu verlegt der Netzbetreiber rund 470 Meter Nieder- und 210 Meter Mittelspannungskabel in der Waldstraße. Außerdem stellt SH Netz eine neue, fernsteuerbare Ortsnetzstation auf.

„Die fernsteuerbare Ortsnetzstation ist an unsere zentrale Netzleistelle in Rendsburg angeschlossen. Im Störungsfall können wir so Fehlerquellen schneller eingrenzen und betroffene Haushalte schneller wieder ans Netz bringen.“, erklärt Tobias Ernecke, Leiter des Netzcenters von SH Netz in Meldorf. „Gemeinsam mit den neuen Erdkabeln tragen diese Maßnahmen zu einer nachhaltigen Erhöhung der Versorgungssicherheit der Region bei.“

Ortsnetzstationen wandeln Mittelspannung in die in Niederspannungsnetzen übliche Spannung von 400 Volt um, die für die Versorgung der angeschlossenen Haushalte benötigt wird. Die Arbeiten werden voraussichtlich im Laufe des Monats abgeschlossen sein.