Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Schulkooperationen

Schulkooperationen

HanseWerk kooperiert mit einer Vielzahl von Schulen in Hamburg und Schleswig-Holstein. Diese Kooperationen haben den Hintergrund, Schülern der Mittel- und Oberstufen erste Einblicke in die Arbeitswelt zu geben, sowie den Unterricht interessanter zu gestalten. Dazu werden jährlich mehrmals Events geplant und durchgeführt. Einige dieser Veranstaltungen sind regelmäßig wiederkehrend und durch Verträge mit den einzelnen Schulen geregelt, andere treten vereinzelt und individuell geplant sowie auf die Zielgruppe zugeschnitten auf (u.a. Bewerbertraining, Praktika, Vorträge).

HanseWerk präsentiert sich dabei an den Schulen als Ausbildungsunternehmen und ermöglicht Betriebsbesichtigungen an verschiedenen Standorten. Zudem bietet sich der norddeutsche Energiedienstleister den Schülern als Gesprächs- und Ansprechpartner an. Die Trainees gestalten für Unterrichtsstunden kurze Vorträge und experimentieren mit speziellen Experimentierkoffern (Brennstoffzellen, Solar, Wind). Zu diesen Koffern bekommen die Schulen Mappen mit Forschungsaufträgen.

Durch engagierte und individuelle Vorbereitung für jedes dieser Events macht die HanseWerk AG bereits während den Veranstaltungen auf sich und ihre Berufsausbildung aufmerksam.

Der Kontakt zu den Schulen und Projekten wird größtenteils direkt über jahrelange Bekanntschaften, Vermittlungen und Initiativen, wie zum Beispiel der NaT (Initiative Naturwissenschaft und Technik) oder MINTprax hergestellt und gepflegt.