Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns telefonisch in den Servicezeiten von 8:00 bis 18:00 Uhr. Nutzen Sie gerne jederzeit die anderen Kontaktmöglichkeiten.

Porträt

Porträt

Die HanseWerk-Gruppe

Die HanseWerk-Gruppe ist einer der größten Energiedienstleister Norddeutschlands und bietet seinen Partnern und Kunden eine große Bandbreite vielfältiger Energielösungen.

Über die Tochtergesellschaften Schleswig-Holstein Netz, HanseGas, ElbEnergie und NordNetz betreibt HanseWerk mehrere zehntausend Kilometer Strom- und Gasleitungen in ganz Norddeutschland. Bei HanseWerk Natur geht es darüber hinaus um Wärmenetze und dezentrale Energielösungen. Die Hamburger Tochter der HanseWerk-Gruppe gehört mit rund 250 BHKW zu den größten Betreibern von Blockheizkraftwerken im Norden. Insgesamt werden durch die Unternehmen der Gruppe über drei Millionen Menschen direkt oder indirekt mit Energie versorgt.

Als Partner der Energiewende hat das Unternehmen in den letzten Jahren mehrere zehntausend Anlagen zur Erzeugung Erneuerbarer Energie an ihre Netze angeschlossen und engagiert sich in vielen Forschungsprojekten zur Energiewende. So hat sich die HanseWerk-Gruppe zum Ziel gesetzt, bis 2030 klimaneutral zu werden. Gleichzeitig sollen Kunden und Partner mit klimaschonenden Lösungen für Wärme, Strom und Gas dabei unterstützt werden, weniger CO2 zu produzieren.

An der HanseWerk AG und ihren Tochtergesellschaften sind unter anderem die elf schleswig-holsteinischen Kreise sowie mehr als 450 Kommunen als Anteilseigner beteiligt. Das Unternehmen engagiert sich im sozialen und kulturellen Bereich sowie in Sportprojekten.

HanseWerk im Überblick

Die wichtigsten Informationen zur HanseWerk-Gruppe finden Sie in unserem Flyer.

Produktkatalog

Alle Produkte der HanseWerk-Gruppe im Überblick finden Sie in unserem Produktkatalog.

Innovationsbericht

Der Innovationsbericht von SH Netz gibt einen Überblick über die Innovations- und Forschungsprojekte in der HanseWerk-Gruppe.

Der Vorstand der HanseWerk AG

Der Vorstand hat drei Mitglieder. Vorstandsvorsitzender ist Matthias Boxberger.

Vorstandsvorsitzender und Vorstand Technik von HanseWerk

Matthias Boxberger wurde 1966 in Düsseldorf geboren.

Studium Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Elektrotechnik (TU Darmstadt).
Seit 1994 tätig in verschiedenen Aufgaben und Verantwortlichkeiten in Unternehmen und Verbänden der Energiewirtschaft in Deutschland. Boxbergers Tätigkeitsschwerpunkte lagen dabei im Bereich der Energienetze.

2011 trat Boxberger als Mitglied des Vorstands in die seinerzeitige E.ON Hanse AG, heute HanseWerk AG, ein und verantwortete das Ressort Netz.
Seit 2013 führt Matthias Boxberger die HanseWerk AG als Vorstandsvorsitzender und Ressortvorstand Technik.

Außerdem ist er Aufsichtsratsvorsitzender der Schleswig-Holstein Netz AG.

Vorstand Finanzen der HanseWerk AG

Andreas Fricke, geboren 1967 in Göttingen, begann nach Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums 1992 seine berufliche Laufbahn bei der C & L Treuarbeit Deutsche Revision AG.

1994 wechselte er zur PreussenElektra AG in den Bereich Planungsrechungen und übernahm 1998 die Leitung Controlling der PreussenElektra Netz GmbH. Mit der Fusion von PreussenElektra und Bayernwerk zwei Jahre später wechselte er zur neu fusionierten Netzgesellschaft des E.ON Energie Konzerns nach Bayreuth.

In der Zeit von 2000 bis 2007 hatte Andreas Fricke verschiedene Leitungspositionen bei der E.ON Netz GmbH in Bayreuth inne, zuletzt war er der kaufmännische Geschäftsführer des Unternehmens.

Im Juli 2007 wurde er Geschäftsbereichsleiter für Controlling und Rechnungswesen bei der E.ON Energie AG in München, der Führungsgesellschaft des E.ON Energie Konzerns.

Seine Aufgabe als kaufmännischer Vorstand der HanseWerk AG bzw. ihrer Vorgängergesellschaft in Quickborn hat Andreas Fricke seit Januar 2010 inne.

Vorstand Personal der HanseWerk AG

Dr. Jörn Klimant wurde 1958 in Kiel geboren.

Nach Abitur und Banklehre folgte ein Studium der Rechtswissenschaften an der Christian-Albrecht-Universität in Kiel, das Dr. Klimant mit dem zweiten Staatsexamen und Promotion beendete.

1989 trat Dr. Klimant in den Dienst der Landesbank Schleswig-Holstein, wo er unter anderem maßgeblich mit dem Aufbau der Investitionsbank Schleswig-Holstein befasst war. Es folgten Tätigkeiten im Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein und in der Kommunalverwaltung des Kreises Plön. 1994 übernahm Dr. Klimant im schleswig-holsteinischen Sozialministerium die Leitung des Ministerbüros der Sozialministerin Heide Moser.

1996 wurde Dr. Klimant erstmalig vom Dithmarscher Kreistag zum Landrat gewählt. Auf Vorschlag aller Kreistagsfraktionen wurde Dr. Klimant in einer Direktwahl 2002 für weitere acht Jahre im Amt bestätigt. 2009 bestätigte der Kreistag eine dritte Amtszeit als Landrat.

Seit Juni 2018 ist Dr. Jörn Klimant Vorstand Personal der HanseWerk AG.

Die Anteilseigner der HanseWerk-Gruppe

An der HanseWerk AG sind neben E.ON auch die 11 schleswig-holsteinischen Kreise beteiligt.

HanseWerk - Anteilseigner

Die Angaben beziehen sich auf die Summe der stimm- und dividendenberechtigten Aktien.

Mehr Informationen zu HanseWerk